Archiv

Artikel Tagged ‘Wissen’

Wikipedia

1. Januar 2012 Keine Kommentare

Wikipedia logo 244x300 Wikipedia

Wikipedia

Wikipedia gehört zu den Seiten, die wohl fast jeder kennt. Und eine immer größer werdende Zahl von Nutzern besucht diese Seite. Wikipedia hat somit ein wenig die Nachfolge eines Lexikons frĂĽherer Zeiten ĂĽbernommen. FrĂĽher schlug man eben unter einem Stichwort nach, fand die zu dem Zeitpunkt aktuellen Informationen. Ein Wörterbuch veraltete dementsprechend sehr schnell, musste also mindestens einmal im Jahr neu aufgelegt werden. Das “Internet lexikon” Wikipedia stellt eine Erweiterung dieser Möglichkeiten dar, denn es ist sozusagen tagesaktuell. Bei Wikipedia können auch externe Autoren Einträge vornehmen, ihr Wissen damit an andere weiter geben.

Die Nutzerseite ist aber wohl die häufiger gebrauchte. Es ist fĂĽr SchĂĽler, Studenten aber auch Menschen, die einen Aufsatz oder einen Bericht verfassen mĂĽssen, sehr einfach, ĂĽber “Wiki” komprimiert an Informationen zu kommen. In einem Ăśberblick erfährt man, zu welchen Unterkategorien man Informationen erhält, und kann dort gezielt nachschauen. Will man sich zum Beispiel ĂĽber ein Land informieren, wird man als Tourist, der plant, dorthin zu fahren, eher unter Klima und SehenswĂĽrdigkeiten nachsehen. Will bzw. muss man einen Aufsatz zum Thema Politik, wirtschaftliche Situation des Landes verfassen, kann man sich in diesen Rubriken gezielt mit Informationen versorgen. Dies ist durch die Zeitersparnis und die Aktualität der Einträge eine Quelle, die hohe Anerkennung erfährt.

Eine Art Ableger ist die Seite Wiki Leaks, die nicht ganz unangefochten betrieben wird mit dem Ziel, politische Interna öffentlich zu machen. Diese EnthĂĽllungsseite tritt mit dem Anspruch an, dass politische Vorgänge in demokratischen Gesellschaften allen zugänglich gemacht werden mĂĽssen, und dazu gehören Interna darĂĽber, was ein Staatsmann ĂĽber den Präsidenten eines anderen Landes in einem privaten Kontext gesagt hat. Was man davon halten mag, ist sicher individuell unterschiedlich, auf jeden Fall ist “Wiki” aber der Auslöser fĂĽr eine weiter gehende Ausbreitung, fĂĽr ein Teilen von Informationen im Internet geworden, das sich auch auf politische Vorgänge bezieht. Beispiel: Die aktuellen Demokratiebewegungen in arabischen Ländern.

Hier gehts zum Wikipedia Login