Archiv

Artikel Tagged ‘Telekom’

1&1

10. November 2010 Keine Kommentare

11 1und1 logo 1&1

1&1 Logo

GrĂĽndung
1988 wurde 1&1 von Ralph Dommermuth gegründet. Der Internetanbieter startete damals zunächst in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom. 1996 spaltete sich 1%1 dann von der Telekom ab und trat damit als erster Anbieter von Internetdiensten in den Wettbewerb mit der Telekom.

Nach dem Wegfall des Monopols der Telekom erarbeite sich 1&1 kontinuierlich einen guten Namen auf dem europäischen Markt. Stetig arbeiteten die Gründer von 1&1 an Verbesserungen des Angebotes ihrer Dienste. Inzwischen zählt 1&1 zu einem der Marktführer im Internet- und Telefondienst, denn mehr als zehn Millionen Kunden nutzen diesen Anbieter.

Flatrates
Als Flatrate wird die pauschale monatliche Gebühr für die Internet- und Telefonnutzung bezeichnet. Die Kunden haben hier die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Flatrates zu wählen. 1&1 bietet seinen Kunden die Kombination Internet- und Telefonflatrate zu einem Startpreis von 19,99 € pro Monat an. Sie können unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren und zahlen keine Grundgebühr. Wenn Sie zusätzlich die 1&1 Mobilfunkoption wählen, kostet ein Gespräch vom Telefon zum Handy nur 9,9 Cent pro Minute.

Auf Wunsch können Sie sich eine SIM – Karte fĂĽr Ihr Handy dazubestellen. Sie telefonieren dann kostenlos vom Handy zum HausanschluĂź.

Das Dsl Paket ermöglicht Ihnen, während der Internetnutzung zu telefonieren. Das zugehörige Wlan Modem kostet einmalig 49,99 €. Um 1&1 nutzen zu können, müssen Sie nicht über einen Telefonanschluss der Deutschen Telekom verfügen. Des Weiteren haben Sie die Wahl zwischen einem Dsl Paket mit und ohne Vertragslaufzeit.

Je nach dem, wie schnell Ihr Internet arbeiten soll, haben Sie hier die Wahl zwischen 16000 bis 50000 kBit pro Sekunde.

Hier geht es zum 1&1 Login.