Spiegel Online – SPON

22. Juni 2011 Keine Kommentare

Spiegel Online SPON logo Spiegel Online   SPON

Spiegel Online Spon Logo

Das Magazin Spiegel vefĂŒgt ĂŒber eine Onlineausgabe: Auf der Homepage www.spiegel.de werden den Lesern aktuelle Nachrichten und thematisch Ă€hnlich gelagerte Artikel wie in der Printausgabe kostenfrei zum Lesen angeboten. Wer die Seite rein zu Informationszwecken nutzen möchte, sich also dort einfach durch die verschiedenen Artikel klicken will, muss dafĂŒr auch nichts zahlen.

Der Spiegel bietet in erster Linie Informationen zu den Themen Wirtschaft sowie Innen- und Außenpolitik. Dabei gibt es kurze Meldungen, die es erlauben, sich einen Überblick zu verschaffen als auch lĂ€ngere Artikel mit zahlreichen Hintergrundinformationen. Die Online-Ausgabe des Spiegels widmet sich aber auch kulturellen Themen: So werden zum Beispiel hĂ€ufig Schriftsteller vorgestellt oder Kritiken zu neuerschienenen Romanen verfasst.

Der Spiegel hat zunehmend die Bedeutung von InternationalitĂ€t erkannt: So kann man heute auf der Homepage das MenĂŒ “English” anklicken und findet sogleich eine englischsprachige Ausgabe des Online-Magazins vor. Auch wenn der Service kostenfrei ist, werden dem Leser natĂŒrlich auch kostenpflichtige Angebote offeriert: Es besteht so zum Beispiel die Möglichkeit, die aktuelle Printausgabe des Spiegels online kĂ€uflich zu erwerben.

Zudem kann man auf der Homepage auch einen Vertrag ĂŒber ein Abo abschließen. Spiegel Online verfĂŒgt auch ĂŒber einen eigenen Shop: Dort können Kunden online BĂŒcher, Gutscheine und andere Artikel bestellen. Die Bezahlung kann auch via Online-Überweisung erfolgen.

Hier geht es zum Spiegel Online Login.

Yahoo

8. Juni 2011 Keine Kommentare

yahoo logo 300x210 Yahoo

Yahoo Logo

Selbst wer nicht viel mit dem Internet zu tun hat, wird den Dienstleister Yahoo sicher kennen. Dieser Name steht fĂŒr einen der grĂ¶ĂŸten Wirtschaftserfolge der letzten zehn Jahre und fĂŒr viele Menschen fĂŒr eine unerlĂ€ssliche Hilfe im Internet.

Wie begann Yahoo?
Die Grundidee stammt von zwei Amerikanern, Jerry Yang und David Filo, die damals noch Studenten waren und heute MilliardĂ€re sind. Die Idee stammte aus dem Jahre 1994 als die beiden angehende Elektroingenieure begannen, an einem InternetfĂŒhrer zu arbeiten, der ihre liebsten Internetseiten auflisten sollte. Bals verbrachten sie damit mehr Zeit als mit dem Studium und die angesammelte Liste wurde so lang, dass sie nach verschiedenen Merkmalen in Untergruppen eingeteilt werden musste. Damit war die Grundidee des Internetsuchdienstes geboren.
1995 kam der WebfĂŒhrer dann auf den Markt unter dem sehr langen Namen „Yet Another Hierarchical Officious Oracle“ oder kurz Yahoo.
Schon nach einem Jahr war der Internetdienst so stark angewachsen, dass er allein die Übersicht im Internet nicht mehr halten konnte und zahlreiche andere Suchmaschinen folgten. So auch der grĂ¶ĂŸte Konkurrent Google.

Was ist Yahoo heute?
Heute ist es nicht nur eine der besten Suchmaschinen der Welt, sondern bietet auch zahlreiche andere Dienste an. FĂŒr viele ist es ihr E-Mail Account, gleichzeitig eine wichtige Nachrichtenseite und fĂŒr viele Firmen ein unerlĂ€sslicher Werbepartner. Zahlreiche Erweiterungen, wie Routenplaner und ZusammenschlĂŒsse mit anderen Internetdienstleistern, wie Facebook haben dafĂŒr gesorgt, dass viele Menschen fast jeden Tag mit Yahoo zusammen arbeiten. Dieser Service ist nach wie vor kostenlos und bedarf lediglich einer Anmeldung.

Hier gehts zum Yahoo Login.

YouTube

22. Mai 2011 12 Kommentare

youtube logo 300x198 YouTube

YouTube Logo

Herzlich Willkommen auf YouTube, der grĂ¶ĂŸten Video-Plattform im Internet. Hier können User Ihre Videos der Öffentlichkeit bekannt machen, KĂŒnstler Ihre Musik prĂ€sentieren und unentdeckte Talente gefunden werden. Das kostenfreie Video-Portal wurde im Jahre 2005 in San Bruno, Kalifornien gegrĂŒndet. Am 9. Oktober 2006 wurde das Unternehmen, das von drei ehemaligen PayPal-Mitarbeitern gegrĂŒndet wurde, von Google fĂŒr rund 1,31 Milliarden Euro (in Aktien) gekauft. Laut einer Umfrage im Jahre 2007 klicken ca. 73 Prozent der Amerikanischen Bevölkerung, die Video-Portale benutzen, auf YouTube. Zu diesem Zeitpunkt konnte die Mutterfirma Google nur 8,3 Prozent verbuchen.

Was ist das Besondere an YouTube?
YouTube ist mit Sicherheit das bekannteste Video-Portal im Internet. Aktuell befinden sich mehr als 10 Milliarden Videos auf der Plattform. Egal was man sehen möchte, bei youtube findet man es (mit Ausnahme von Videos mit pornographischem Inhalt, da es fĂŒr alle Altersklassen zugĂ€nglich ist).

Das gute bei YouTube ist mit Sicherheit, das der Dienst umsonst ist, und sich der Menschheit zeigen kann. Durch ein eigenes YouTube-Profil kann man sich kreativ entfalten und eigene Videos hochladen. Manche Stars (siehe Justin Bieber) haben es nur durch YouTube geschafft, entdeckt zu werden. Heute gehören einige Nutzer schon zu internationalen Stars. Videos mit mehr als 50.000.000 Aufrufen sind da schon keine Seltenheit mehr. Es werden auch regelmĂ€ĂŸig Talentwettbewerbe online veranstaltet, bei dem der Gewinner ein professionelles Profil und Fördergelder gewinnen kann.

Hier gehts zum YouTube Login.

Eurotops

17. Mai 2011 Keine Kommentare
logo 150x131 Eurotops

Eurotops Logo

Bei Eurotops handelt es sich um einen, seit ĂŒber einem viertel Jahrhundert bestehenden, renommierten Versandhandel, die eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte ihren Kunden bereitstellt. Der Versandhandel ist aber zugleich auf bestimmte Produkte spezialisiert, um seinen Kunden ebenso ein hohes Maß an Kompetenz und damit QualitĂ€t zu ermöglichen.

Die Zielgruppe des spezialisierten Versandhandels Eurotops stellen Menschen ĂŒber 50 Jahren dar, die sich jung fĂŒhlen und ihre Jugendlichkeit nicht verloren haben. Ganz nach dem Motto, man ist steht so alt, wie man sich fĂŒhlt. Die Historie von Eurotops beginnt bereits im Jahre 1986. Zu beginnt beschrĂ€nkten sich die Angebote auf die Bestellmöglichkeit im Katalog. Mittlerweile verfĂŒgt das Unternehmen Eurotops auch ĂŒber eine Onlineseite, auf welcher problemlos, einfach die Produkte bestellt werden können.

Demnach spiegelt das Unternehmen ihre Grundidee wieder, indem sie auch Ă€ltere Menschen in die moderne Lebenswelt, das Internet einbezieht. Zugleich konnte durch diese Etablierung maßgeblich der Kundenservice durch schnelle Bestellabwicklungen stets verbessert und optimiert werden. Ebenso charakteristisch fĂŒr den seriösen Versandhandel ist globale Erstreckung. Schließlich bietet der Versandhandel Produkte aus aller Welt. Trotz des riesigen Angebotsrepertoire sind die Lieferzeiten schnell und dynamisch.

Kundenzufriedenheit wird bei Europtops groß geschrieben und ist entscheidend fĂŒr den Erfolg des Versandhandels verantwortlich. Mit bereits 800000 Kunden zĂ€hlt das Unternehmen zu einem der grĂ¶ĂŸten. Im Angebotsrepertoire von Eurotops sind Mode, ebenso wie ausgefallene Geschenkideen vertretende. Hier bieten sich fĂŒr Suchende etliche Wahlmöglichkeiten, die im Internet mittels Suchrubriken einfach ausfindig gemacht werden können.

Zugleich informiert Eurotops ĂŒber die aktuelle Mode fĂŒr Damen und Herren im besten Alter. Damit zielt Eurotops auf eine MarktlĂŒcke, da die meisten HĂ€ndler speziell auf junge Menschen abzielen. Eurotops hingegen spricht genau die Menschen an, die sonst vom Markt mit ModernitĂ€t ausgeschlossen werden. Lukrative Geschenkideen helfen bei Eurotops so manch einem ideenmĂ€ĂŸig auf die SprĂŒnge und ermöglichen es ein optimales Geschenk zu finden. Gleichsam wird hier insbesondere den individuellen BedĂŒrfnissen des Kunden versucht gerecht zu werden.

KategorienShopping Tags:

Twitter

10. Mai 2011 Keine Kommentare

twitter logo 300x110 Twitter

Twitter Logo

Das Unternehmen Twitter konnte sich innerhalb kurzer Zeit einen Namen am Markt machen und ist sowohl in Deutschland, wie auch in anderen LĂ€ndern sehr beliebt. Die Kapitalgesellschaft wurde erst im Jahr 2006 in den Vereinigten Staaten gegrĂŒndet und beschĂ€ftigt etwa 400 Mitarbeiter, welche das Netzwerk kontrollieren und betreiben.

Auf der Webseite von Twitter bekommen die Nutzer die Möglichkeit sich kostenlos zu registrieren und sich ein eigenes Profil anzulegen. Es geht hierbei um das Mikroblogging und in nur 140 Zeichen sollen die Nutzer versuchen sich mitzuteilen. Auf der Plattform selber kann man schnell und einfach kommunizieren und bei Bedarf alle Follower auch andere Mitteilungen lesen. Als Follower von einem anderen Account bekommt man auf der Startseite alle Nachrichten der jeweiligen Personen angezeigt und kann dieses antworten, oder eine private Nachricht zukommen lassen. Den Account kann man auch nach den eigenen WĂŒnschen einstellen und so entscheiden, ob jeder einem als Follower folgen darf, oder man erst eine Genehmigung verschicken möchte.

Twitter ist sowohl bei Privatpersonen wie auch bei Stars sehr beliebt. Auch immer mehr Unternehmen nutzen diese Möglichkeit der Kommunikation als Marketingstrategie. Mit der Webseite alleine möchte sich das Unternehmen aber nicht zufrieden geben und so gibt es weitere Funktionen wie ein eigenes Fotoalbum und eine Karte, auf welcher der aktuelle Standort angezeigt werden kann. Die steigenden Nutzerzahlen zeigen, dass das Internet heute ein wichtiges Kommunikationsmittel ist.

Hier geht es zum Twitter Login.